Flagge Mitgliedsname: Passwort:

Unsere Webseite verwendet Cookies!

Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies in Ihrem Browser speichern.
Datenschutz
twitterEURO CIRC @ twitter

Was haben Vorhaut und eine Zigarettenschachtel gemein?

Vorhaut Vorhaut lat. Praeputium; Hautlappen der bei unbeschnittenen Männern die Eichel bedeckt. Die Oberfläche des äußeren und inneren Vorhautblattes entspricht der Größe einer Zigarettenschachtel.

Unbeschnitten oder Beschnitten - was gefällt Ihnen optisch besser?

Magazin Man Klick auf den Pfeil zeigt den Unterschied

Ein Schnitt zur rechten Zeit

Familie Eltern, die ihren Sohn aus prophylaktischen Gründen beschneiden lassen wollen, ist dies seit dem Beschneidungsgesetz ausdrücklich erlaubt. Die Vorteile einer Beschneidung im Säuglingsalter umfassen den Schutz vor Harnwegsinfekten (eine Ursache von Nierenschäden), eine Senkung der Risiken für Entzündungen der Vorhaut wie Balanitis, Verletzungen der Vorhaut, Phimose und Paraphimose. Ein beschnittener Junge weist schon zu Beginn seiner sexuell aktiven Jahre einen bedeutsamen Schutz vor HIV und anderen sexuell übertragbaren Virusinfektionen auf, wie Herpes genitalis, das humane Papilloma-Virus (HPV) sowie Peniskrebs. Seine weiblichen Geschlechtspartner profitieren von einem verringerten Risiko für Zervixkarzinom.
Zur wissenschaftlichen Arbeit

Glossar

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ